Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web217/b0/25/51964425/htdocs/1899aktuell/includes/module.inc).

Alle Ämter wurden einstimmig wiederbesetzt - Harmonische Mitgliederversammlung

Montag, 10. Dezember 2018

Der 1. Vorsitzende Jürgen Bauer begrüßt die anwesenden 47 Fanclubmitglieder. Die Einladungen sowie die Tagesordnung waren fristgerecht an die Mitglieder versendet und in der Presse veröffentlicht worden. Die anwesenden Mitglieder erhoben sich nach der Begrüßung zur Gedenkminute zu Ehren des verstorbenen Gründungsmitglied Thomas Fischer, der als engagiertes Vorstandsmitglied eine große Lücke im Fanclub hinterlassen wird. Nach den ausführlichen Jahresberichten des 1. Vorsitzender Jürgen Bauer und Kassiers Andreas Schüle entlasteten die Mitglieder auf Empfehlung der Kassenführer Heinz Ehmann und Eve Eiermann den Kassier für eine fehler- und tadellose Kassenführung einstimmig. Bei der von Rohrbachs Ortsvorsteher Friedhelm Zoller beantragten Entlastung der Gesamtvorstandschaft, die in seinen Augen erneut „einen tollen Job machten“, stimmten die Mitglieder ohne Enthaltungen und Gegenstimmen einstimmig zu.
Bei den anschließenden Neuwahlen wurde jeweils einstimmig Amtsinhaber Jürgen Bauer für weitere zwei Jahre als 1. Vorsitzender und Andreas Schüle für zwei Jahre als Kassier wiedergewählt. Als 1. Beisitzer wurde Birgit Batschied, als Nachfolgerin für Thomas Fischer, für ein Jahr einstimmig gewählt. Als 3. Beisitzer wurde Amtsinhaber Reiner Schock ebenfalls einstimmig für zwei weitere Jahre das Vertrauen ausgesprochen. Die beiden amtierenden Kassenprüfer Eve Eiermann und Heinz Ehmann wurden einstimmig für ein weiteres Jahr gewählt.
Im Anschluss hatten die Mitglieder Gelegenheit Fragen an den TSG-Fanbeauftragten Lukas Zülch zu stellen. Diese Gelegenheit wurde ausgiebig und umfassend zur allgemeinen Zufriedenheit genutzt. Angesprochene Themen waren Club Fandialog, Ordnungsdienst, Mitnahme von Getränken, Essen und Handtaschen ins Stadion, Zugangsprobleme bei der Gegengeraden der RNA in Verbindung mit langen Einlassphasen, Dortmund-Spiel, Materialkontrolle im Gästebereich, Verbesserungsvorschläge beim Catering in der Arena und fehlende Qualifikation bei einem Teil des Personals in der Bitburger Kurve sowie Gästefans in der Südkurve, die durch Gewinnspiele Tickets dorthin bekommen.
Nach dieser umfangreichen Diskussion informierte der 1. Vorsitzende über die Planungen zum nächstjährigen 10-jährigen Fanclub-Jubiläum. Unter anderem soll eine Busfahrt zum letzten Saisonspiel nach Mainz mit einem Treffen des befreundeten Fanclubs Essen/Ruhr erfolgen.
Nachdem keine Anträge zur Tagesordnung eingegangen waren und unter dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ noch einige Punkte besprochen wurden, überreichte der 1. Vorsitzenden dem Fanbeauftragten, den Fotografen sowie dem Personal des Fanhauses verschiedenes Erinnerungsgeschenke.
Die zahlreichen Fanclubmitglieder ließen sich das vorweihnachtliche leckere Abendsssen, das vom Restaurant Helgets geliefert wurde, ausgiebig schmecken.
Fotos: Ellen Klose