Fehlermeldung

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in require_once() (Zeile 341 von /mnt/web308/b0/25/51964425/htdocs/1899aktuell/includes/module.inc).

Andreas Schüle wird Nachfolger von Jürgen Bauer als 1. Vorsitzender

Montag, 13. September 2021

Zur Mitgliederversammlung des 1899 Hoffenheim-Fanclubs FUSSBALLFREUNDE BLAU-WEISS am Freitag, den 10. September 2021 begrüßte der 1. Vorsitzende Jürgen Bauer in der Clubhausgaststätte des SV Rohrbach/S. insgesamt 23 anwesende stimmberechtigte Mitglieder. Die Einladungen sowie die Tagesordnung wurden fristgerecht an die Mitglieder per Mail zugestellt und in der örtlichen Presse fristgerecht veröffentlicht. Nachdem die letztjährige Mitgliederversammlung aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, wurde jetzt auf das Jahr 2020 und die ersten acht Monate des Jahres 2021 zurückgeblickt. Die Neuwahlen aus dem Jahr 2020 wurden jetzt nachgeholt. Die aktuelle Mitgliederzahl beträgt 160.
Nach der Begrüßung gedachten die Mitglieder dem am 4. September 2020 verstorbenen Fanclub-Ehrenmitglied und langjährigen Präsidenten der TSG Hoffenheim Peter Hofmann. Es folgte der Jahresbericht des 1. Vorsitzenden Jürgen Bauer, der finanzielle Stand verlesen vom Kassier Andreas Schüle sowie der Bericht der Kassenprüfer Eve Eiermann und Heinz Ehmann.Fanclubmitglied Jürgen Kistler bedankte sich im Namen der Mitglieder für die geleistete Arbeit der Vorstandschaft im Berichtszeitraum. Die von ihm beantragte Entlastung der Gesamtvorstandschaft wurde ohne Enthaltungen und Gegenstimmen einstimmig befürwortet.
Unter dem Tagesordnungspunkt Neuwahlen kam es zu einigen Veränderungen: Amtsinhaber Jürgen Bauer stellte sich nach zwölf Jahren als 1. Vorsitzender nicht mehr zur Wiederwahl. Als Nachfolger wurde Andreas Schüle vorgeschlagen, der von der Versammlung per Handzeichen ohne Gegenstimmen und mit einer Enthaltung für die nächsten beiden Jahre zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt wurde. Schüle bedankte sich im Namen der Mitglieder bei Jürgen Bauer für sein großes Engagement für den Fanclub, den er am 02.01.2009 als Gründungsmitglied mit ins Leben rief. Als Dank für die geleistete Arbeit überreichte er dem aus der Vorstandschaft ausscheidenden Jürgen Bauer einen Geschenkgutschein sowie ein Weinpräsent.
Nachdem Andreas Schüle zum 1. Vorsitzenden gewählt wurde, musste ein neuer Kassier gewählt werden. Von den anwesenden Mitgliedern war jedoch keiner bereit, dieses Amt auszuüben. Die Versammlung stimmte daher einstimmig, ohne Enthaltungen und Gegenstimmen dem Vorschlag der Vorstandschaft zu, dass der neue 1. Vorsitzende das Amt des Kassiers weiter kommissarisch ausübt, bis ein Nachfolger gefunden wird.
Der 2. Beisitzer Reiner Schock stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl. Als Nachfolger wurde Claudia Schifferdecker vorgeschlagen, die von der Versammlung per Handzeichen ohne Gegenstimmen und ohne Enthaltungen für die nächsten beiden Jahre zur 2. Beisitzerin gewählt wurde. Schüle bedankte sich bei Reiner Schock für sein jahrelanges Engagement und seine Tätigkeit für den Fanclub und überreichte auch ihm einen Gutschein sowie ein Weinpräsent im Namen der Mitglieder.
Die beiden Amtsinhaber Heinz Ehmann und Eve Eiermann wurden von der Versammlung per Handzeichen einstimmig ohne Gegenstimmen und Enthaltungen für ein weiteres Jahr zu Kassenprüfern einstimmig gewählt.
Aufgrund der Coronasituation war es schwierig Veranstaltungen bzw. Fanclubtreffen durch die strengen Vorgaben von seitens der Politik zu planen. Daher wollte sich die Vorstandschaft nicht auf Termine festlegen. Geplant ist auf alle Fälle eine Weihnachtsfeier Anfang Dezember 2021. Ob diese aber stattfinden kann, ist noch ungewiss. Anträge zur Tagesordnung sind keine eingegangen. Nach dem Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ endete die Versammlung nach einer Stunde um 21 Uhr.

Die neue Fanclubvorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vors.: Andreas Schüle
2. Vors.: Wolfgang Würgler
Kassier: Andreas Schüle (kommissarisch)
Beisitzer: Birgit Batschied, Claudia Schifferdecker, Wolfgang Rau